Startseite
Eule-Orgel

Eule-Orgel

Unsere Orgel in der Frauenkirche muss einer Generalreinigung unterzogen werden. Wir brauchen Ihre Hilfe!
Die Stiftung Orgelklang hat sie zur

„Orgel des Monats Dezember 2020“

gekürt.

Festwoche zur Wiedereinweihung der Eule-Orgel

Festwoche zur Wiedereinweihung der Eule-Orgel

Kirchgemeinde Grimma

Aus aktuellem Anlaß ab sofort
jeden Mittwoch um 19:00 Uhr in der Frauenkirche

Friedensgebet

Wir laden herzlich ein zum Schweigen, zum Klagen und zum Gebet für den Frieden.

Bitte beachten Sie, dass die Informationen des Gemeindebriefs zu den geplanten Gottesdiensten und Veranstaltungen eventuell veraltet sind. Wir bemühen uns aber, den Veranstaltungskalender auf dieser WebSite bei Corona-bedingten Änderungen zu aktualisieren. Informieren Sie sich bitte im Veranstaltungskalender.

GEISTLICHER IMPULS

Aller Augen warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit.“

Psalm 145,15

Seitdem ich bewusst Erntedank feiere, begleitet mich eben dieses Psalmwort.

Es ist immer derselbe Vers und doch lese ich ihn jedes Jahr anders. Ich erinnere mich an übervolle Gabentische, mit reifen übergroßen Früchten und schmackhaften Leckereien, die meine Kinderaugen überquellen ließen.

„Diese jene Speise, hat Gott gegeben“
schießt es mir bewundernd und bestaunend durch den Kopf.

Doch gab es auch andere Jahre.Die Erntefeste in Beiersdorf mitten auf dem Bahrmannhof und direkt auf dem Feld. Sie lenkten den Blick auf das Werden der Speisen mit all dem Wachsen und den Mühen, mit der Arbeit und dem richtigen Wetter.

Was braucht es, damit wir Kartoffeln und einiges mehr auf dem Teller haben?

Erkennen wir den Wert der Speisen?

Speisen, die Gott schenkt, sollten wir wertschätzen. Als Nahrung des Lebens. So trug ich es für mich von diesen Festen nach Hause. Und in diesem Jahr?

Aller Augen warten auf dich …“

Ich fühle mich als Wartender. Ich warte auf Frieden, ich warte auf Sicherheit, ich warte auf Befreiung von drückenden Krisen, die mein Leben in so vieler Hinsicht auf den Kopf stellen. Ich warte auf die rechte Speise, und bin damit nicht allein.

Erntedank. Ich warte.

– und du Gott bringst die rechte Speise, die mir Kraft gibt. Ich will zufrieden auf das schauen, was ich habe.

Danke Gott.

Doch gleichzeitig schaue ich zu dir Gott, hinauf in den Himmel. Ich bete und bitte: Gib uns unsere Speise zur rechten Zeit.

Du weißt, was wir bedürfen,
AMEN

Ihr Pfarrer Markus Wendland

Aktuelles

13. September 2022

CHURCH MUSIC NIGHT 2022 am 8. Oktober in Trebsen

Die evangelische Jugend im Kirchspiel Muldnetal und die Kirchgemeinde Trebsen laden für den 8. Oktober 2022 um 20.00 Uhr zur […]

9. September 2022

Aufruf Erntegaben

Im Blick auf die momentane prekäre Situation, sowohl der Verteuerung der Lebensmittel, als auch die exorbitanten Preise von Strom und […]

27. Juli 2022

Suffolk Youth Orchestra – Benefizkonzert am 31. 7. 2022 um 17 Uhr

Das „Suffolk Youth Orchestra“ ist mit rund 60 Spielern im Alter zwischen 13- und 20 Jahren in seiner Art eines […]

21. März 2022

Festschrift zum Marienaltar der Frauenkirche

2021 wurde der Marienaltar der Frauenkirche restauriert. Aus diesem Anlaß heraus ist eine Festschrift über den Altar entstanden. Für Freitag, […]

21. März 2022

von Altenhain bis Zschirla

Dank der Förderung durch das Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ konnten wir in den letzten Monaten eine Broschüre erstellen, die uns das […]

2. März 2022

Hilfe gesucht

Anfang des Jahres hat eine Frau entbunden. Nun mußte sie in eine Klinik eingewiesen werden.Der Vater des Kindes besucht sie […]

Alle Nachrichten