Orgel der Frauenkirche

Von Firma Eule, Bautzen erbaut 1928, erneuert 1974, hat ca. 30 Register, verteilt auf 2 Manuale und Pedal. Spiel- und Registertraktur sind pneumatisch.

Im Sommer 2020 begann eine Generalreinigung der Orgel, im Frühjahr 2021 soll sie abgeschlossen werden.
Diese Arbeiten werden u. A. von der Stiftung Orgelklang unterstützt.
Neben einem Förderung durch die Stiftung mit 3.000 € wurde die Eule-Orgel zur

Orgel des Monats Dezember 2020