Kirchenmusik Intern

Hier finden Sie Informationen und Materialien für Chormitglieder
Und Solche, die es werden wollen !

Liebe Sänger,

ich bin in intensiven Verhandlungen für einen Nachholtermin für die Matthäus-Passion. Sobald dieser bekannt ist, gebe ich Ihnen Bescheid.

Aber vorher dräut als große Aufführung noch die C-Dur-Messe von Beethoven. Wenn Sie sich darauf vorbereiten möchten, können Sie sich eine App herunterladen bzw. beim Carus-Verlag eine Üb-CD bestellen. Die Chorpartituren sind bereits im Kirchgemeindehaus. Wenn Sie eine haben möchten, dann geben Sie bitte Bescheid; vergessen Sie dabei die Postadresse nicht. Dann würde ich Ihnen – wenn das dann noch funktioniert – eine zukommen lassen.

Bewusst schicke ich diese Botschaft auch an den Motettenchor, obwohl dessen Teilnahme ja freigestellt war. Aber allen, die mitwirken möchten, ein herzliches Willkommen!

Herzliche Grüße, bleiben Sie gesund und behütet!
Ihr Tobias Nicolaus

Liebe Sänger*innen,
es gibt noch eine andere Möglichkeit zum Üben: am Computer/Tablet/Smartphone
Im Internet findet man viele Dateien für den Notensatz. Mit den dazu passenden Programmen kann man sie bearbeiten, ausdrucken und auch abspielen.
Für die Beethoven-Messe habe ich „Rohmaterial“ gefunden, und zu Übungszwecken aufbereitet.
Es sind Üb-Dateien entstanden, in denen jeweils eine Stimme hervorgehoben ist.
Um diese Dateien zu nutzen, brauchen Sie ein entsprechendes Programm. Entwerder den
— Capella-Reader https://www.capella-software.com/de/index.cfm/produkte/capella-reader/info-capella-reader/
– lauffähig unter Windows(7-10), MacOS(ab 10.10) und als App auf Android-Tablets/Smartphones
– es können einzelne Stimmen ausgewählt und abgespielt werden
– das Tempo kann beliebig verändert werden
– …
oder (eher für Computer-Fortgeschrittene)
— MuseScore https://musescore.org/de/download/
– lauffähig unter Windows, Linux und MacOS
– es können einzelne Stimmen ausgewählt und abgespielt werden
– das Tempo kann beliebig verändert werden
– die Notendateien können auch verändert werden, z.B. die Instrumentenzuordnung und die Lautstärkeverhältnisse bei der Wiedergabe
– …
– dafür ist (im Fall Beethoven) das Notenbild nicht so schön
– und die Bedienung nicht so einfach wie beim Capella-Reader

Eines dieser beiden Programme muß installiert, und die Üb-Dateien-Archive:
KiMu-LvB-op86.zip
KiMu-LvB-op86-Sop.zip
KiMu-LvB-op86-Alt.zip
KiMu-LvB-op86-Ten.zip
KiMu-LvB-op86-Bass.zip
heruntergeladen und entpackt werden. Sie enthalten die Üb-Dateien, z.B. „LvB-op86-1-Kyrie-Sop.capx“ (also das Kyrie mit hervorgehobener Sopran-Stimme).
Diese .capx-Dateien im Capella-Reader oder in MuseScore öffnen und los gehts !
viel Spaß beim Probieren und Üben

Ernst Wolf